Reise-Radioshow auf Antenne Mainz
Reise-Radioshow auf Antenne Mainz

Die Antenne Mainz Reise-Radioshow vom 31. Mai 2020

DIE REISEBÜRO-DEMO’S GEHEN WEITER

Willkommen in der Reise-Radioshow am Sonntag.
Die Demonstrationen gehen weiter. Mehr als 7.000 Reisebüro-Inhaber und ihre Mitarbeiter geben nicht auf und sind vergangenen Mittwoch wieder auf die Straßen gegangen, um für eine umgehende Soforthilfe von der Bundesregierung zu kämpfen. Die Proteste sind Teil einer bundesweiten Demonstration in mehr als 40 Städten, darunter auch wieder in Mainz direkt von dem Landtag.  

Sie machten mit leeren Koffern, Grabkreuzen und großen Plakaten auf sich aufmerksam. Mit Nachdruck wird ein Rettungsfonds gefordert als eine nicht rückzahlbare Beihilfe als Entschädigung für das faktische Berufsverbot.

Reise-Radioshow

mit Hans-Mario Praetor 

 live hören Sonntag ab 13 Uhr

Die Hilfe wird schnell gebraucht. Aufgrund der Reisewarnungen müssen die Provisionen der abgesagten Reisen an die Veranstalter zurückbezahlt werden und damit gibt es für die Reisebüros keine Einnahmen mehr und schlimmer noch - auch die bereits in den vergangenen Monaten gezahlten Provisionen der Kunden gehen zurück… das Todesurteil für die Mehrzahl der Reisebüros. Aber Politker verstehen einfach nicht oder wollen es nicht…. Und deswegen ist der Protest auch so wichtig. 

Den Podcast der Reise-Radioshow vom Sonntag gibt es bei uns in der Mediathek oder auf Apple, Spotify und Deezer.

+++ NEU - die Reise-Radioshow jetzt auch als Podcast bei Deezer und auch bei Instagram

Reise-Radioshow

AUCH ALS PODCAST

Den neuesten Podcast gibt es immer montags nach Radioausstrahlung

24

MAI

10

MAI

LETZTE SHOW

PODCAST’S

Reisebüros fordern Hilfen

Norwegen am Polarkreis

RETTET DIE REISEBÜROS

Stimmen von der Demo in Mainz

DEMO’S GEHEN WEITER

DIE INSEL SENJA

03 MAI

PICS.

Copyright Bilder oben: Reise-Radioshow

Copyright 2020. Alle Rechte vorbehalten.     I       Teilnahmebedingungen Gewinnspiel   I     Datenschutzerklärung